RICHIE KOTZEN, Konstanz

Kulturladen Konstanz


Richie Kotzen ist ein Wunderkind an der Gitarre, der er schon mit sieben Jahren verfällt. Seit 1989, mit knapp 20 Jahren, veröffentlicht der US-Amerikaner regelmäßig Solo-Alben. Von 1991 bis 1993 spielt er bei den US-Glamrockern Poison („Every Rose Has Its Thorn“), von 1999 bis 2002 bei den Hardrockern Mr. Big („To Be With You“). Kotzens Bandbreite wird aber nicht nur durch Rock definiert, er ist auch im Blues, Rhythm and Blues zuhause.


mehr Infos auf dieser Seite