Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

  • „The Eagle Flies On Fryday“ im Schlossgebiet von Plön, wenn die „Blues-Kaiser“ aus Lübeck dort „Blues-Hof“ halten! In gewohnt gekonnter Weise entführten die 4 Bluesmailer ihr Publikum auf bluesmailisch in die „Bayous von Plön“ mit u.a. dem ALABAMA TRAIN und LITTLE RED ROUSTER und STORMY MONDAY und JAMBALAYA und FLIP-FLOP -AND FLY und HEY CHINASKY( bei dem z.B. Klaus Hoffmann am Anfang akustisch eine ganze Marching-Band aufmarschieren ließ und mit einem „Solo Furioso“ abschloss)...und...und... u…

  • Ein großer Bluesabend - wie Paddys Fotos klasse wiedergeben!

  • Um es gleich mal vorweg zu nehmen: Sie haben es tatsächlich gemacht!!! Nach der 9. Bluesnacht im letzten Jahr (mit Abi Wallenstein) fragte man sich ja nun berechtigterweise, wie sie die in diesem Jahr zum Jubiläum toppen wollen. Wie das noch gehen sollte, war jedem rätselhaft. Aber sie haben es tatsächlich gemacht. Und zwar so: Als wieder souveräner „Eisbrecher“ erwies sich erneut Bertram Scholz. In diesem Jahr noch einmal zusammen mit „Dr. Harp“ Rüdiger Funke... Aber den ersten Song des Abends…

  • Fulminanter „Tournee“ - Abschluss von Bluesmail im Indigo-Café, Lübeck Nach 4 Wochenendauftritten verteilt im ganzen Norden war nun gestern Abend der in Lübeck. Die alten Maya hätten nicht nur ihre helle Freude am blauen Indigo gehabt sondern auch an den blue notes von Bluesmail! In dem kleinen Café mit seinem „old.fashioned“ Jazz – Charme brachten die 4 Bluesmailer nicht nur die Stimmung zum Kochen sondern auch die Scheiben zum Beschlagen. Und wer nun gedacht hätte in dieser proppenvollen „Bude…

  • 1.Lübecker SPECIAL Blues-Night am Samstag, den 11.6.16 - und es gab Premieren über Premieren! Nicht nur, dass es die erste Lübecker SPECIAL Blues-Night der Weltgeschichte war ... es war auch der erste gemeinsame Auftritt von Bluesmail und Blues Bureau im Live CV. Zwar hatten die beiden Bands schon einige „Besuchs – und Gegenbesuchsauftritte“ in Lübeck und in Essen. Aber in der Clubatmosphäre des Live CV wars der erste Doppelauftritt. Und die Essener Ruhrpott blueser: in gewohnt rockiger Manier. …

  • 9.Lübecker Bluesnacht am 15.2.2016– Dieses Event war es würdig, in die (nicht nur Lübecker) Bluesgeschichte einzugehen. Absolut hochkarätige Besetzung + so was von full house im Live CV = Einfach herausragend ! (Das einzige Problem daran wird sein, wie sie DAS bei der 10. Lübecker Bluesnacht im Jubiläumsjahr 2017 toppen wollen ) Es begann mit dem Bertram Scholz Trio – bestehend aus Bertram Scholz himself, Lene Krämer (an ihrem Geburtstag) und Dr.Harp Funke... Eine echt edle Kombination aus der e…

  • Nach der Bluesnacht im Februar gestern die Session im März... Da – dudub – da dudub – da -dudub – Yeah!!! Start: You talk too much – aber mit talken war es schnell vorbei, als die „Bluesmails“ loslegten. Mit Augen zu und Ohren voll Blues ist nix mehr mit talken – da geht nur noch schwelgen – wippen – tanzen... Dann IST nämlich Blues! Und die Jungs von BLUESMAIL lieferten wieder Die ultimative Definition von „Blues“: Nämlich: Blues ist, wenn sich Rüdiger und Alfons gegenseitig massig Blue Notes z…

  • . . . und es wurde eine LANGE Homage-Nacht an den Blues! Eröffnet wurde sie von Bertram Scholz mit seiner recht neu zusammengestellten Band M4U „Musik for You“. Und sie machte diesem Namen alle Ehre: Mit Old Time- Blues „nach Art des Hauses Bertram Scholz“. Mit einem Allroundtalent an der Harp, Zitrone u.a. Rhythms, einem „festen“ Bass und einer jungen Sängerin, in der so einiges steckt... Mal leicht jazzig- mal soulig und mit Dixie-Anklängen, die die musikalische Heimat des Harpers verraten. Si…

  • Nach längerer Abstinenz schwang sich die Blueshexe gestern Abend wieder auf ihren Besen – gen Lübeck zur Blues-Session mit BLUESMAIL und Gästen. Alfons, zur Freude aller wieder fit wie ein Turnschuh, brachte seine Gitarre zum Glühen – Rüdiger (der zweite fitte Turnschuh ) harpte wieder göttlich und sang mit vollem Körpereinsatz... die schluchzenden, tänzelnden, swingende kurz: bluesigsten Songs: 3rd Degree, Every Day I Got the Blues, u.v.m. Ferdi brachte sein Schlagzeug zum Tanzen und Ulrich sei…

  • Nachdem Bluesmail am letzten Wochenende beim Biikebrennen in St. Peter-Ording dem Winter so richtig eingeheizt hat, wurde gestern im Live CV „eingeheizt“ – bei frühlingshaftem Wetter ( und dem dazugehörigen „Heupfnupfen“ meinerseits ). Neue und altbewährte Gäste trafen sich „bei Bluesmails“ – in deren zweitem Wohnzimmer sozusagen – und ließen Heuschnupfen und andere Sorgen schnell in den Hintergrund treten. The Blues heals! Es wurde eine sehr kontrastreiche – und daher um so spannendere – Sessio…

  • Knackekalt – gefühlte –15° - eisigster Ostwind...für wahre „Überzeugungstäter“ in Sachen Blues aber alles Nichtigkeiten! Von so was lassen die sich ja nu nicht abschrecken. Und norddeutsche Bluesfans erst recht nicht... Entsprechend volles Haus im „2. Wohnzimmer von Bluesmail and Friends“ – dem CVJM in Lübeck, diesem schnuckeligen „Club“! Aber echte Bluesfreunde sind ja nicht nur wetterfest sondern auch „stapelbar“. Und so fand sich sogar für etliche noch Platz zum Tanzen. Denn es war wirklich s…

  • Nach krankheitsbedingtem Ausfall im Oktober war es gestern wieder soweit: Bluesmail lud ein ins CVJM Lübeck! Es begann mit BLUESMAIL pur und ging über verschiedene „Mischstadien“ über zu BLUESTRANSFER pur... Zwischendrin wieder feinste Gäste! Zazas springlebendige Klarinette, Olafs cooles Jazzschlagzeug. (wenn der seine Soli loslässt, haben alle anderen erst mal Pause ). Trotz Frank nicht da, Piano wohl da! Dank Bluestransfers Pianisten, der von Anfang an mitmachte (auch leicht jazzig, aber nich…

  • Die gestrige Blues Session war bestens geeignet, Schlagzeugstudien zu betreiben und die Variationen dieser Gattung hautnah zu erleben . denn auf der Bühne stand: erst mal keins! Wie sich herausstellte, war es bzw. genauer gesagt der, der es üblicherweise bereit stellt, plötzlich erkrankt. Aber Ferdi war`s nicht Schuld, wie er prompt (und augenzwinkernd) erklärte. Während also im Off fieberhaft an einem Schlagzeug gearbeitet wurde, zeigte Ferdi was jahrzehntelanges Profitum beim Dritten Ohr an Qu…

  • Herzlichen Glückwunsch!!!

    Blueshexe - - Das BluesRoad Forum

    Beitrag

    Der Bluesroad zur Verleihung des Blues Award 2013 meinen Glückwunsch und weiterhin bestes Gelingen Blueshexe

  • Nach der gefühlt viel zu langen Sommerpause bereiteten mir gestern Abend Bluesmail und Gäste ein Geburtstagsgeschenk der ganz besonderen Art : an einem lauen Sommerabend im schönen Lübeck mit Grill im Innenhof und lauter tiefenentspannten Leuten den besten Blues wie nur diese Band ihn spielen kann! Der erste Song brachte es gleich auf den Punkt: Bright Lights, Big City... Genau: Räumlich gibt’s größere als Bluesmails Lübeck, aber atmosphärisch kaum... Die Band trat an in voller Stammbesetzung un…

  • Noch quasi in den Stiefeln von ihrem Liveauftritt zum Abschluss der Ausstellung Bluesm@il - Ein Bandportrait beim Kunstkreis Eutin (suuuuper!) gab es gestern die letzte Session vor der Sommerpause (nä. am 27.8.). „Walking by myself“ ging`s los – und das Publikum mit! Trotz Endemaiaprilwetter in Lübeck und im Nebel verschwundener Türme der Petri Kirche war es wieder vollgeworden. Aber auch im Nebel war das CVJM ja leicht zu orten: immer auf die Klänge von Feinstem Blues zu, dann konnte man sich n…

  • Gestern Abend im CVJM (trotz Fußball: voll!) ein Sessionstart einmal aus einer ganz anderen Ecke als sonst: quasi „zoologisch“ Nachdem der Little Red Rooster alle ordentlich geweckt hatte, bluessssste die King Bee los und entführte uns schließlich in den tiefen Süden zu Jambalaya. Und selbst wenn dann Rüdiger noch meinte I Can´t Be Satisfied – das Publikum war´s! So schlug Bluesm@il als „Gastgeber“ einen schönen Bogen durch die unterschiedlichen Sparten des Blues (die sie ja alle musikalisch und…

  • Vom 5.5. bis 26.5.13 Foto- und Plakateausstellung "Bluesm@il - Ein Bandportrait" beim Kreis der Künste, Eutin, Stolberg Str. 8. Und als krönender Abschluss am 26.5. um 16 Uhr dort ein (kostenloser) LIVEAUFTRITT von Bluesm@il!!! Eine Band und ihr Blues zum Sehen und Hören...

  • So kurz nach der langen Lübecker Bluesnacht die erste Session 2013 – aber wer da nun vielleicht gedacht hätte, die Jungs von Bluesm@il könnten davon eventuell noch etwas „angemüdet“ sein, der wurde rasch eines Besseren belehrt: Fit wie 4 Paar Turnschuhe!!! (Frank war leider vom Wetter nicht „gelassen“ worden.) Tatkräftig unterstützt wurde das Bluesm@il-Quartett von Olaf und Klaus (Schlagzeug) und Jürgen (Gitarre); Ulrich und Michael wechselten sich am Bass ab und Jürgen und Rüdiger mit Gesang. S…

  • Bertram Scholz und Bluesm@il hatten eingeladen – und viele, viele kamen! (Auch ein paar Bluesroader waren darunter.) Als Opener legten Bertram Scholz, „Dr. Harp“ Funke (aus Hamburg) und Frank (von Bluesm@il) die Bluesmesslatte gleich mal so richtig schön hoch: Wunderschöner Downhome-Blues mit all seinen Facetten – und dargeboten, wie es sein soll: mit SEELE!!! Sie zauberten gleich zu Beginn Südstaatenatmosphäre in den verschneiten deutschen Norden, die drei... Bertram (Gitarre, Gesang) machte da…