Walter Trout, Neuruppin 2016

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Walter Trout, Neuruppin 2016

      Am 12.11. führte die "Battle Scars - Tour" Walter Trout nach Neuruppin. Ein willkommener Anlass, der Fontanestadt im Norden
      Brandenburgs auch in diesem Jahr wieder einen Besuch abzustatten.

      Mit etwa 300 Gästen war das kleine Kulturhaus am Stadtgarten gut gefüllt, als Walter Trout mit seiner Band die Bühne betrat.

      Gleich der erste Song Help Me zeigte, wo die musikalische Reise hingehen sollte, BluesRock vom Feinsten. Die Band, das waren
      Michael Leasure an den Drums, Keyborder Sammy Avila, Johnny Griparic am Bass sowie Walter Trout Gitarre und Gesang, ging mit
      unglaublicher Präzision und Spielfreude ans Werk. Von Anfang an hatten sie das Publikum auf ihrer Seite, das begeistert mitging.

      Gesanglich wurde Walter von Adrew Elt bei einigen Songs eindrucksvoll unterstützt, der auch gelegentlich zur Gitarre griff.
      Ein weiterer Gast war der junge Berliner Gitarrist Florian Lohoff, der sich mit Walter ein regelrechtes Gitarren-Duell lieferte,
      Trout mit seiner Fender Stratocaster und Lohoff mit einer etwas weicher klingenden Gibson Les Paul.

      Die Setlist enthielt hauptsächlich Stücke seiner letzten beiden CD-Veröffentlichungen Battle Scars und Live in Amsterdam.

      Bei Bluesklassikern wie Serves Me Right To Suffer und Going Down gefielen vor allem das druckvolle Spiel der Rhythmussektion
      sowie Walters Soli auf der Strat.

      Say Goodbye To The Blues widmete er BB King sowie seinem Mentor John Mayall, Take Me Home seiner Frau Marie. Zwischendurch
      erzählte Walter immer wieder davon, wie er seine schwere Krankheit überwandt, Laufen, Sprechen und Spielen neu lernen
      musste.

      Nach einer Zugabe war ein beeindruckendes Konzert nach gut zwei Stunden zu Ende.

      Erfreulicherweise war Walter anschließend noch für seine Fans da und erfüllte Autogrammwünsche.

      Mein Tip: Sollte Walter in Eurer Nähe auftreten, unbedingt hingehen - es lohnt sich!!

      Hier noch ein Link zu sehr schönen Fotos :thumbup:

      mulehead (Franz)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mulehead ()