Boogiemobil, die zweite

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Boogiemobil, die zweite

      26.12.2009: Monokel-Kraftblues spielt in Ebersbrunn. Plötzlich betritt Emmes (der Manager) die Bühne und reicht Micha Linke einen Zettel. Nein, die Grenzen waren schon offen. Aber draußen vor dem "Goldenen Löwen" hätte sich ein Auto selbständig gemacht und würde langsam den Hang hinunter rollen. Es war ein Boogiemobil. Scheiße! Nein, mein Boogiemobil war es nicht. Es hatte ein Freiberger Kennzeichen. Es war ihr Boogiemobil!

      Blueser
      Bilder
      • Boogie-Mobil 001.jpg

        47,25 kB, 640×480, 378 mal angesehen
      Der Blues muss bewaffnet sein, sonst glaubt dir kein Schwein.