BluesRoad Radio stellt Betrieb ein

  • Ich sage dann mal Dankeschön an alle, wirklich alle, die zu diesem Radio und Forum in Vergangenheit und Gegenwart beigetragen haben!


    Ja, auch ich erinnere mich sehr, sehr gerne gerade an die Anfangszeit.


    Mir war es egal, ob einer der Moderatoren eine Show abzog oder einfach nur die Titel ansagte. Als mündiger Hörer kann ich ja auch weghören.


    Wie in jeder Firma, jedem Verein wird es sicherlich hinter den Kulissen das ein oder andere Mal gescheppert haben. Das ist halt wie im richtigen Leben und wer immer nur kritisierte, hatte ja auch die Möglichkeit selbst eine Alternative auf die Beine zu stellen! Hats jemand gemacht? Nein. Warum wohl? Ganz einfach: weil es nicht so einfach ist!


    In diesem Sinne: Tschüß, machts gut!

  • BluesRoad will never die (Capricorn) ....falsch, die "BluesRoad" ist gestorben, leider.


    die verbesserte Aussagevon dir : an end can be a new beginning (Capricorn)


    ....richtig könnte! Aber es wird nie die "BluesRoad" sein!


    Genauso wenig wie sich ein "Capricorn" jemals ändern wird,trotz unzähliger Entschuldigungen, Wechsel der Nicks und durch googeln

    erreichter, vermeintlich perfekter Englischkenntnisse!


    remor

  • Hallo Herr Remor,

    Wir beide sind doch sehr verschieden und oft trifft uns das Missverständnis.

    Du beurteilst mich meistens immer nur, wie ich mich im Forum bewege.

    Um den anderen klar zu machen: hier bin ich mit meiner Meinung,,,,

    die mitunter provokativ sein kann, die aber hin und wieder Bewegung in

    ein ''langweiliges“ Forum oder Chat bringt.


    Daher ist ein Forum, oder Chat nie ganz ernst zu nehmen, denn wir alle

    agieren aus dem für andere unbekannten, sicheren, ganz individuellen

    Standpunkt bzw.Sichtweise. Ich möchte natürlich nicht unbeliebt werden,

    nur gibt es bestimmte Aussagen, die ich einfach anders bewerte und das

    verführt mich, durch Provokation, andere Meinungen hören zu wollen.


    Und es kommen die verschiedensten Meinungen, mal für mich, mal gegen mich. Aber das macht den Reiz eines Chats/Forums aus und es wird interessant, dann haben plötzlich viele eine Meinung und äußern sich auch auf die verschiedenste Art und Weise. Das belebt !


    Aber es war nicht immer so. Oft war ich nur eine Nummer und hörte nur Musik,

    dann habe ich keine Lust zu chatten. Auch anderen Usern geht es mitunter so,

    nehme ich mal an.

  • Hallo Remor,

    das neue BluesArtRadio möchte bewusst keine neue BluesRoad sein.

    Wir verzichten auf ein Forum, bieten aber Blues und andere gute Musik an, mit Moderatoren und nicht als Endlosschleife.

    Die Testsendungen mit bis zu 45 Hörern zeigen, dass wir auf einem guten Weg sind.

    Vielleicht hörst du mal rein?

    Ab Januar immer 20:00 Uhr auf bluesart.de


    LG mulehead (Franz)