Bluesphilosophie in Wort & Bild

  • Nabend Leute !


    Wir haben Ende April und bei mir sind es fast 30 Grad !!!
    Also wahrlich kein Wetter um mit einem Buch ins Kämmerchen zu verschwinden.
    Trotzdem möchte ich Euch heute hier einen Band vorstellen der es verdient hat Beachtung zu finden.


    BLUES ...Bluesphilosophie in Wort & Bild von Dietmar Hoscher erschienen im Dr.Peter Müller Verlag: Wien.
    In diesem Nicht-Nur- Bildband ,der übrigens Luther Allison gewidmet ist,sind zum einen Bluesmusiker/innen hervorragend Fotografiert,zum anderen kommen die abgebildeten Künstler mit kurzen,aber sehr persönlichen Statements zum Blues und das was den Blues ausmacht zu Wort. Es ist also Bluesphilosophie in Wort und Bild.Die poträtierten Künstler hier zu nennen würde zu weit gehen,ist doch alles vertreten was "Rang & Namen" in der Bluesscene hat.Selbst Vertreter des "Modernen Heavy Blues" wie etwa Popa Chubby oder der, mehr dem Jazz zugewandte Edgar Winter kommen hier zu Wort.
    Überhaupt sieht man dem Band an das er mit viel Liebe und Leidenschaft für den Blues gemacht worden ist.
    Wer also gerne toll gemachte Bilder anschaut und etwas zum nachdenklichen Lesen möchte,dem sei dieser schöne Bildband empfohlen !


    Grüße ! 8)

  • Kam am Wochenende zufällig beim Spazieren in Warnemünde an einem Antiquariat vorbei. Und da lag oben beschriebener Band auf einem Stuhl vor dem Laden in der Sonne. So gut wie jungfräulich, habe ihn sofort mitgenommen, und es nicht bereut. :thumbsup:


    LG mulehead