Beiträge von remor

    wie du richtig anmerkst...


    Ich kann nicht für die übrigen Forumsteilnehmer reden, (Route99)


    ...Schweigen der Administration bedeutet nicht, dass kein Fehlverhalten einiger User vorliegt.

    Ebenso wenig kannst du dein Verhalten bei allen Nutzern dieses Forums voraussetzen!


    Mulehead äußerte sich im Chat auf die Werbung direkt angesprochen : er sein angemeldetes

    Mitglied in diesem Forum, ergo berechtigt es bezüglich Werbung für sein Radio zu nutzen!


    Noch weniger verstanden hat Capricorn...


    Dieses Forum ist ein BluesRoad Forum und

    man darf sich im Forum (des Blues) frei um

    das Thema Blues mit allem Drumherum äußern.....Das hat nichts mit dem ehemaligem Radio zu tun..... (Capricorn)


    Ich denke "das Eis" ist durchaus tragfähig.


    remor

    Werbung wird von denen hier betrieben, denen schon zu "Lebzeiten" der BluesRoad die Forenregeln der BluesRoad unwichtig erschienen oder aber von "Nachtvogel" weder gelesen noch verstanden wurden....mit was auch:thumbdown:

    remor

    Dieses Forum ist ein BluesRoad Forum und

    man darf sich im Forum (des Blues) frei um

    das Thema Blues mit allem Drumherum äußern.....Das hat nichts mit dem ehemaligem Radio zu tun.....


    Franky

    nicht nur dir Capricorn, sondern jedem Nutzer dieses Forums gilt nach wie vor die Einhaltung der Forumsregeln

    remor



    BluesRoad - Forenregeln - Nutzungsbedingungen

    § 3 Abs.1


    BluesRoad - Forumsregeln

    Werbung im Forum ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Homepage mit oder ohne Beitext in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen. Homepage-URLs und Adress- bzw. Kontaktdaten dürfen nur im Benutzer-Profil des Forums veröffentlicht werden.

    vorab, die ständige Reklame für das "neue Radio"im Forum der Road nervt mich total ab, das "neue Radio" möge sich eine eigene Plattform für Werbung und Diskussionen erstellen,

    Reklame sollte immer auf Kosten des Menschen gehen, der Reklame meint nötig zu haben.


    Zu Capricorn, der "Neue" weil er wieder einmal in der Blues Road rausgeflogen war,

    Blues und Artverwandtes, sowie etwas über

    den "Tellerrand" war schon immer mein Ding..... (Capricorn)

    ...was du wiederholt in unerträglichen Threads hier im Forum der Blues Road kund getan hast.


    Ich kenne die Blues Road als Hörer seit ihrer Gründung, ich habe viele tolle Chatgespräche erlebt, mehr als einmal herzhaft lachen können, kompetentes Wissen über Blues vermittelt bekommen, doch so ein Radio lebt von den Mods und ihren Hörern.


    Ist nur ein solch Hörer wie Nachtvogel dabei, dessen Kommentare im Chat mehr als einmal weit unter der Gürtellienie lagen, oder sinnentleert, der das Forum der Road mit seinem Halbwissen und Käufen oder Angeboten überschwemmte, die absolut nichts mit Blues zu tun haben, dann ist das ehemals gute Klima schnell vorbei, Hörer die wirklich was beitragen können sind bei soviel geballter Dummheit meist ruhig.


    Natürlich haben anonyme Trolle keine Möglichkeit mehr, im neuem Radio Unruhe zu stiften und das ist gut so........

    ich rede vom Blues Art Radio. (Capricorn)


    Dies "neue Radio" braucht auch keine anonymen Trolle, du Capricorn bist ja dort!


    Mir geht es wie Doro, Amman und Ed mir fehlt die Blues Road!!!!


    Remor


    BluesRoad will never die (Capricorn) ....falsch, die "BluesRoad" ist gestorben, leider.


    die verbesserte Aussagevon dir : an end can be a new beginning (Capricorn)


    ....richtig könnte! Aber es wird nie die "BluesRoad" sein!


    Genauso wenig wie sich ein "Capricorn" jemals ändern wird,trotz unzähliger Entschuldigungen, Wechsel der Nicks und durch googeln

    erreichter, vermeintlich perfekter Englischkenntnisse!


    remor

    Verweise auf den ausführlichen Threat im KC Forum vom 18.Feb.2018,

    willst du hier das gleiche Theater abziehen?

    remor


    *Capricorn* Gast

    Klangverbesserung

    28. Februar 2018

    https://www.amazon.de/InLine-9…8-2&keywords=inline+ampeq

    Für alle, die gerne einen Kopfhörer benutzen, ist dieser InLine Amp EQ

    eine ideale Lösung um den Sound zu verbessern. Egal ob Laptop, TV,

    Stereoanlage, oder Sonstiges, der kleine ''Zauberwürfel'' ist vielseitig.


    Das Modell mit AKKU betrieb ist mein Favorit, welcher über eine USB

    Verbindung aufgeladen werden kann...Natürlich sollte die Klangquelle,

    die bearbeitet werden soll, schon einigermaßen klar und verzerrungsfrei

    klingen, sonst macht es keinen Sinn.


    PS: Ich habe den Kopfhörerausgang von meinem Laptop mit dem Amp EQ

    verbunden, dass funktioniert auch mit dem Fernseher ganz gut.

    Ebenfalls kann man auch den Line Out vom Fernseher benutzen, aber

    dafür braucht man ein passendes Verbindungskabel (2x Chinch auf 1x

    Stereo-Miniklinke).


    *Capricorn* Gast 5. März 2018

    Habe das "Gerät" ausgiebig getestet und bin sehr zufrieden, hatte noch


    nie so einen klasse Sound,,,,,aber,,,,wenn bei einigen Mods der Sound


    schon sch,,,ist, kommt auch nur Sch,,,raus, sorry, da hilft auch diese


    Zauberkiste nix.


    PS: sch,,,soll schlecht, oder Schlechtes bedeuten, dass gilt auch für andere


    Radiosender.



    was für ne blöde Aussage, weia

    Um deinen IQ zu präsentieren Capricorn, ist dies der falsche Platz.

    Kein ernsthaftes Interesse an Blues, wie du selber oft bekundest, scheint mir dein "Aufenthalt" hier allein dem Zweck zu dienen, Unruhe und Streit zu provozieren, wie anders wäre dein persönlicher Angriff auf einen User zu deuten in diesem so gut gelungenem Reisebericht.

    deine Begeisterung übertrug sich im Windeseile, die musikalische Auswahl spitzenmässig:thumbup:

    Blues mitterdrin im Teller .... ohne Rand :) :!:

    Danke

    Das Thema meines eingestellten Beitrages ist die Insolvenz von Gibson, Capricorn, nicht

    die Ermittlungen bei Gibson wegen des Verdachtes, illegal geschlagene Hölzer zu verwenden.


    Und schon gar nicht deine in Chatgesprächen erworbenen Infos, es bleibt dir unbenommen zu dieser Thematik einen neuen Thread zu eröffnen!


    Nachtrag 3.5. 11.45

    als ausgesprochen unakzeptabel empfinde ich Beiträge, Capricorn, die nach über acht Stunden verändert werden :-(

    und es gibt Hörer, die in einer solchen Sendung stundenweise verschwinden, je nach sendendem Moderator, sich dann erneut melden, ihre schon vorher abgelassenen Begrüßungsfloskeln erneut absondern und über Gitarren unterhalten :-( .


    Bester Capricorn, bevor du Kritik an anderen übst, z.B in gleicher Sendung auch an Roel,

    solltest du deine eigenen Verhaltensweisen auf den Prüfstand stellen!


    remor

    Bildzeitungsniveau!!


    Mit deinen Fantasien, Vermutungen, Recherchen verfolgst du nur ein Ziel...Unfrieden stiften!


    Übrigens sind üble Nachrede / Verleumdung strafbar, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe geahndet.



    Remor

    Vielleicht besuchst du mal eines seiner Konzerte, machst dir selbst ein Bild und schwafelst hier nicht so dummes Zeug
    von Musikern und Nichtmusikern...... ( mulehead)

    so lautet komplett die Aussage von mulehead, die durch deine Verkürzung einen falschen Sinn bekommt.


    Ohne dir nahetreten zu wollen Capricorn, auf dein `sensibles´Gehör berufst du dich häufig, absoluter Verlass ist darauf nicht,
    wie häufig am Dialog im Chat zu lesen war, wahrscheinlich dem nachlassenden Gehör des Alters geschuldet.


    Um einen Künstler wie Sas bewerten zu können braucht´s ein wenig mehr als deine und z.B. meine Kenntnisse.


    Jemand der Künstler fast ausschließlich nach dem bewertet, was `you tube´ ihm anbietet, sollte sorgfältiger wählen
    und auf live Konzerten sein Wissen und Gehör schulen.



    wer Heiligabend auf der Bluesroad ist, möcht ganz einfach Blues hören, weder deine bisherigen Playlisten,
    noch deine Moderation lassen Wünsche übrig :-). Schließe mich insoweit Pit an...es muß nicht der "wildeste"
    Blues sein.